Ein neues Reinigungs- und Korrosionsschutzmittel

Hang Cleaning SetWas wurde in Hangspielerkreisen nicht schon alles vorgeschlagen, um den Korrosionsschutz des geliebten Instrumentes sicherzustellen: Von B wie Bienenwachspolitur bis W wie Waffenöl lauteten die Empfehlungen. Das “Zauberwort”, das von anscheinend Wissenden bisher stets in die Diskussion eingeworfen wurde, lautete “Biofa-Hartöl”. Die Hartöl-Ära beim Hang geht jedoch zu Ende. Seit 2009 empfiehlt PANArt ein neues Reinigungs- und Korrosionsschutzmittel.

Lese den Artikel in der Hangbibliothek:
Ein neues Reinigungs- und Korrosionsschutzmittel

Letter from the Hangbauhaus November 2009

With the kind permission of PANArt the Hangblog publishs a letter, the Hang makers Felix Rohner and Sabina Schärer sent to people who asked in the last two years for an Integral Hang, but weren’t able to acquire one. The text answers the question: “What is a Hang and what is it not?” and announces the new Free Integral Hang.

The text is published in five languages: Englisch, German, French, Italian and Spanish.

Letter from the Hangbauhaus November 2009

Brief vom Hangbauhaus November 2009

Mit freundlicher Genehmigung von PANArt external link veröffentlicht das Hangblog einen Brief, den die HangbauerInnen Felix Rohner und Sabina Schärer an Menschen verschickt haben, die ihnen innerhalb der letzten zwei Jahre wegen eines Integralen Hang external link geschrieben hatten, aber bisher nicht berücksichtigt werden konnten. Der Text geht der Frage nach, was ein Hang ist, und was es nicht ist, und kündigt das neue Freie Integrale Hang external link an.

Der Brief ist in fünf verschiedenen Sprachen erschienen: Deutsch, englisch, französisch, italienisch und spanisch.

Brief vom Hangbauhaus November 2009

The Integral Hang 2009

Integral Hang 2009Contrary to various rumors and misunderstandings PANArt continues to build the Integral Hang in 2009. Periods when people can visit the Hangbauhaus and pick their Hanghang are already planned for summer and autumn. The Hang makers are sending letters inviting those who are able to purchase a Hang. The letters contain a statement where they outline their point of view regarding the Hang in the year 2009. The Hang: A sculpture, a listening device. Hang playing: Immersing oneself in a spherical world through intuitive play with the hands. Felix Rohner and Sabina Schärer characterize the central aspect of their work as “harmony, equilibrium – proportion”. With the agreement they engage in with their customers they want to establish a culture of trust and respect. The Hang makers have trusted their 2009 statement with the Hangblog to be made available online.

Read the text in the Hang Library:
The Integral Hang 2009

Das Integrale Hang 2009

Integrales Hang 2009Entgegen mancherlei Gerüchte und Missverständnisse baut PANArt auch im Jahr 2009 weiterhin das Integrale Hang. Für Sommer und Herbst sind bereits Besuchszeiträume geplant, zu denen diejenigen, die ein Hang erhalten können, eingeladen werden. Diesen Benachrichtigungen legen die HangbauerInnen einen Text bei, in dem sie ihre Sicht auf das Hang im Jahr 2009 zusammenfassen. Das Hang: Eine Skulptur, ein Horchgerät. Das Hangspiel: Ein Kreisgeschehen, ein sich Versenken, ein intuitives Spiel der Hände. Im Zentrum ihres Schaffens sehen Felix Rohner und Sabina Schärer die Ausgewogenheit, das Gleichgewicht, das Maß. Mit der Vereinbarung, die sie weiterhin mit ihren Kunden schließen, möchten sie eine Kultur des Vertrauens und Respekts etablieren. Nun haben die HangbauerInnen ihre Standortbestimmung 2009 dem Hangblog zur Veröffentlichung anvertraut.

Lese den Text in der Hangbibliothek:
Das Integrale Hang 2009

PANArt Hang Booklet 2008

PANArt Hang booklet 2008In early 2008 PANArt created a booklet that offered insight into the various phases of the Hang’s development. It also introduced the Integral Hang, so a printed copy was given to all new buyers. For this information to become available to a wider audience, the Hang makers have now authorized the Hangblog to make the booklet available online as PDF.

It is published in five different languages: Englisch, German, French, Spanish and Italian.

PANArt Hang Booklet 2008

PANArt Hang Broschüre 2008

PANArt Hang Broschüre 2008Anfang 2008 legte PANArt external link eine Broschüre auf, die Einblick in die verschiedenen Entwicklungsphasen des Hang gibt und das Integrale Hang external link vorstellt. Sie wird seither allen Käufern eines Integralen Hang zugesandt bzw. mitgegeben. Um diese Informationen einem größeren Personenkreis zugänglich zu machen, haben sich die Hangbauer nun entschlossen, sie als PDF im Hangblog zu veröffentlichen.

Die Broschüre ist in fünf verschiedenen Sprachen erschienen: Deutsch, englisch, französisch, spanisch und italienisch.

PANArt Hang Broschüre 2008

Hang Repair

The information in this post is outdated.
Find current information about Hang repair external link on PANArt’s website.

Hang RepairThe Hang makers Felix Rohner and Sabina Schärer offer a tuning and repair service for players who have any issues with their instrument. With the kind permission of PANArt the Hang Library is publishing the information from them regarding these services.

A prerequisite for PANArt to do any tuning or repair work is for the instrument to have on record at PANArt an agreement signed by the owner. This document is one that outlines an accord between the Hang owner and PANArt, that in the event of a proposed sale of the instrument, PANArt is first offered the right to purchase back the Hang, and that it should not be sold at a price greater than the original sale price. Since the beginning of 2008 all new buyers of Integral Hanghang have been required to sign this agreement. The agreement was put into place by PANArt in an attempt to stem the tide of rising Hang resale prices and speculation.

Read PANArt’s information regarding the tuning and repair service
in the Hang Library.

Hangreparatur

Die Informationen in diesem Beitrag sind nicht mehr aktuell.
Aktuelle Informationen zur Hangreparatur external link findest du auf PANArts Website.

HangreparaturFür Hangspieler, die ein Problem mit ihrem Instrument haben, bieten die Hangbauer Felix Rohner und Sabina Schärer einen Stimm- und Reparaturservice an. Sie haben dazu Informationen veröffentlicht, die die Hangbibliothek mit freundlicher Genehmigung von PANArt dokumentiert.

Ein wesentlicher Aspekt der Reparaturbedingungen ist die Unterzeichnung einer Vereinbarung, die PANArt im Falle eines Verkaufs des Instruments ein Vorkaufsrecht einräumt und den Eigentümer verpflichtet, es nicht zu einem höheren Preis als dem Einstandspreis zu verkaufen. Diese Vereinbarung war seit Anfang 2008 schon für alle Käufer des Integralen Hang external link obligatorisch und soll der Spekulation mit Hanghang external link entgegenwirken.

Lese PANArts Information zum Stimm- und Reparaturservice
in der Hangbibliothek.