Relaunch der PANArt-Website unter neuer Domain

Die PANArt hat ihre Website mit verbessertem Layout unter der Domain panart.ch neu veröffentlicht. Nun lässt sie sich besser mit Tablets und Smartphones betrachten.

panart.chDu brauchst aber immer noch gute Lautsprecher oder Kopfhörer um in den Audios und Videos den wichtigen Bassklang (die Helmholtz-Resonanz external link) von Gubal und Hang Gudu wahrnehmen zu können. Eingebaute Lautsprecher in Tablets, Smartphones und Notebooks und die meisten Ohrhörer versagen dabei völlig.

Aus Anlass der Neu-Veröffentlichung gibt es auch neue Pangmusik mit Gubal, Hang Gudu und den neuen Pang-Saiteninstrumenten.

Neue PANArt-Website: http://panart.ch external link
Neue Pangmusik: Musik nach der Arbeit external link

2 Comments

  1. Hallo Michael,
    ich möchte den Bewerbungszeitraum für ein Gubal bzw. verschiedenste Pang-Instrumente 2015/2016? nicht verpassen! Deshalb ist meine Frage: Wird dies auf der http://www.panart.ch Seite offiziell bekanntgegeben oder finde ich die Veröffentlichung ausschließlich auf der http://www.hangblog.org Internetseite (zb. unter Veröffentlichungen?) Über eine Antwort freue ich mich sehr!
    Herzliche Grüße
    Michael

  2. Hallo Michael,
    bis Sommer 2013 hatte die PANArt über viele Jahre keine eigene Website. Daher gab es Veröffentlichungen der PANArt nur hier in der Hangbibliothek. Im Sommer 2013 hat sich das PANArt-Team entschlossen, wieder eine eigene Website zu führen. Deshalb findest du alle aktuellen Informationen der PANArt dort unter http://panart.ch.

Comments are closed.