Das Hang Bal

Im August 2016 stellte die PANArt das Hang Bal vor. Es kombiniert eine modifizierte Hang-Oberschale mit einer Gubal-Unterschale, die eine Gu-Öffnung im Gugel external link hat. Es wird mit einem Schulterriemen umgehängt und ermöglicht es dem Hang Bal Spieler, sich frei mit dem Instrument zu bewegen.

Auf ihrer Website external link charakterisieren die PANArt Tuner ihr neues Instrument folgendermaßen:

Hang® Bal Spiel ist ein Tanz. Der Spieler oder die Spielerin wird selber zum Instrument. Das Hang® Bal Spiel lässt dem Individuum musikalischen Raum auf gemeinsamem Groove. Zusammen entsteht ein Reigen. Wer Musik in sich trägt, hat hier Platz.

Um in den Videos den Bass des Hang Bal wiederzugeben benötigst du gute Lautsprecher oder Kopfhörer.


Empfehlungen zum Weiterlesen:


Zurück zur Seite “Für eilige Leser”